“Starke Mama, starkes Schulkind” – 8 Wochen Online-Begleitprogramm

(3 Kundenrezensionen)

399,00

8-wöchiges Online-Programm

inkl. 1h persönliches Coaching im Wert von 130 EUR

Karin OverviewEin herzliches Hallo bei MEIN TEMPO, meinem Zentrum für Entschleunigung.
Schön, dass Du mich gefunden hast!

 

Ich bin hochsensible Mama eines hochsensiblen Sohnes und einer großartig geerdeten Tochter.
Mein Tempo Logo

Die Schulzeit meiner Kinder und meine Zeit als Lehrerin in unterschiedlichen Schulen, haben mich sehr oft an meine Grenzen geführt!!!

Was mir dabei geholfen hat?

  • Die Unterstützung unterschiedlicher Menschen, die meinen Weg begleiten und begleitet haben, sowie viele Erfahrungen, die mich Schritt für Schritt in meine Kraft und Stärke geführt haben.

Und heute?

  • Heute bin ich in meiner Kraft als hochsensible Frau und Mama.
  • Heute unterrichte ich an der Pädagogischen Hochschule, um möglichst vielen Lehrpersonen über Hochsensibilität zu erzählen.
  • Heute halte ich aus ganzem Herzen Vorträge, um mehr und mehr Menschen Bewusstsein über das Potential und die Herausforderungen hochsensibler Menschen mitzugeben.
  • Heute habe ich bereits über 200 zufriedene Klientinnen in meiner Praxis dabei begleitet, den Weg mit ihrem hochsensiblen Kind gelassen und entspannt zu gehen.

Heute darf ich Dich dabei begleiten in Deine volle Kraft als Mama zu kommen, um Dein hochsensibles Kind als starkes Vorbild unterstützen zu können.

  • Ich kenne die Herausforderungen, den Widerstand und die Stolpersteine auf diesem Weg nur zu gut.
  • Ich unterstütze Dich  auf dem Weg zu mehr Kraft, Gelassenheit und Verständnis für Dich und Dein hochsensibles Kind.
  • Auch danach bekommst Du weiterhin Unterstützung von mir und anderen Mamas in meiner Community.
ICH BEGLEITE DICH AUS GANZEM HERZEN VOLLE 8 WOCHEN AUF DEM WEG DURCH DIE SCHULZEIT MIT DEINEM HOCHSENSIBLEN KIND!
MIT MEINEM ONLINE-PROGRAMM

 

„Starke Mama Starkes Schulkind“

Du bekommst eine liebevolle, 8 Wochen dauernde Begleitung mit viel Herz für einen entspannten Schulalltag für Dich und Dein hochsensibles Kind.

 

Meine absolute Überzeugung lautet:

 

DEINE STÄRKE MACHT DEIN KIND STARK!

 

Ich fordere Dich in diesen 8 Wochen sicher ein wenig, da ich weiß, wie anstrengend der Weg zur eigenen Stärke sein kann! 😉

 

Ich fordere und unterstütze Dich und Dein Kind dabei

 

  • …die hochsensible Veranlagung als Potential mit voller Kraft und Selbstbewusstsein zu leben.
  • …den hochsensiblen Körper und seine zahllosen Antennen zu verstehen, zu achten, zu entspannen und bewusst und gut umsorgen zu können.
  • …den hochsensiblen Geist und seine zahllosen Antennen  zu fokussieren, zu konzentrieren, abzugrenzen und zu entspannen.
  • …die Herausforderungen des Schulalltags stark und selbstbewusst meistern zu lernen und Möglichkeiten zu kennen, auf die Du und Dein Kind immer wieder zurückgreifen können.

Das ist mein Versprechen an Dich, wenn Du bereit bist, meine Begleitung mit vollem Herzen anzunehmen:

 

  • Du wirst dich verändern. Ja, absolut und zum Positiven.
  • Dein Kind wird sich verändern. Ja, absolut und zum Positiven.
  • Du wirst weniger Leidensdruck und viel mehr Freude im Alltag spüren.
  • Du wirst den hochsensiblen Körper Deines Kindes beruhigen und erden können.
  • Du wirst den hochsensiblen Geist Deines Kindes entspannen können.
  • Du wirst das Schulsystem akzeptieren können. Nicht gutheißen, aber akzeptieren. 😉
  • Du wirst mit Leichtigkeit den Weg durch die Schulzeit mit Deinem Kind gehen können.
  • Dein Kind wird eine entspannte und starke Mama haben, die es durch seine Schulzeit begleitet.
Karin Hs

Meine Begleitung ist für Dich geeignet, wenn

… Du Mama eines hochsensiblen Kindes bist, das bald in die Schule kommt.
… Du Mama eines hochsensiblen Schulkindes (6 bis 12 Jahre) bist.
… sich Dein hochsensibles Kind im Schulsystem nur schwer zurecht findet.
… Du denkst, dass Dein Kind mit seiner Sensibilität im Schulalltag nicht zurecht kommt.
… Du glaubst, Dein Kind wird in seiner Sensibilität im Schulsystem nicht wahrgenommen.
… Du das Gefühl hast, Deinem Kind wird im Schulsystem nicht erlaubt, seine Bedürfnisse auszudrücken.
… Dein hochsensibles Kind öfters wütend und aggressiv ist.
…Dein hochsensibles Kind schwer zur Ruhe kommt, nicht mehr abschalten kann und/oder Einschlafprobleme hat.
… Konzentrationsschwierigkeiten und Schulstress Euren Alltag erschweren.
… Du Dich oft überfordert und hilflos im Umgang mit Deinem Kind und dem Schulalltag fühlst.
… Du denkst, Deine Sensibilität macht Dir den Alltag schwer.
… Du das Gefühl hast, Deine Bedürfnisse haben im Schulalltag keinen Platz.
… Du keine Entspannung und Ruhephasen in Deinem Alltag findest.
… Du als Alleinerzieherin Deines hochsensiblen Kindes riesige Herausforderungen meistern musst.

UND DAS ALLES BEKOMMST DU VON MIR IN DEN 8 WOCHEN:

  • 4 Module
  • 18 Kapitel mit Videos und Arbeitsunterlagen
  • tolle Boni nach jedem Modul, um das Gelernte zu vertiefen und umzusetzen

UND DAS BESTE

  • 60 Minuten Einzelcoaching mit mir IM WERT VON 130 EUR – entweder per Skype, am Telefon oder in meiner Wiener Praxis

Das Einzelcoaching ist frühestens nach Modul 1 zu buchen, da Du in diesem Modul jede Menge herausfordernde Inhalte von mir bekommen wirst und längstens 6 Monate nach Ablauf des Programms.

Die einzelnen Module im Überblick:

Happy Mother And Son Outdoor Portrait

Modul 1: Es geht um Dich

In diesem Modul fordere ich Dich und führe Dich vielleicht sogar an Deine Grenzen. In diesem Modul geht es ausschließlich um Dich. Deine Sorgen, Ängste und Deine Haltung.

Am Ende dieses Moduls kannst Du mit mir bereits ein persönliches Coaching vereinbaren.

Boy With Apples Show Biceps

Modul 2: Ein starker hochsensibler Körper

In diesem Modul fordere ich Dich auf, die Besonderheiten des hochsensiblen Körpers bewusst wahrzunehmen und als Wegweiser zu nutzen.

Du wirst Werkzeuge erhalten, um Deinen Körper und den hochsensiblen Körper Deines Kindes zu entspannen, zu erden und zu stabilisieren.

Du erhältst einfach umzusetzende Rezeptideen und Vorschläge, wie Du den Körper Deines Kindes mit Ernährung großartig unterstützen kannst.

Portrait Of Pretty Young Girl Reading Book In Park

Modul 3: Ein starker hochsensibler Geist

Modul 3 stärkt Dich und Dein Kind dabei, Grenzen setzen und achten zu können.

Du wirst die Grundregeln liebevoller Klarheit kennenlernen.

Außerdem gehen wir zusammen die 10 Schritte zu mehr Gelassenheit. Für Dich und Dein Kind!

18457646 M

Modul 4: Stark in der Schule

In diesem Modul bekommst Du Hilfsmittel in die Hände, mit denen Du die Abgrenzung und Konzentration Deines Kindes im Schulalltag unterstützen kannst.

Außerdem werden Dein Kind und Du darin bestärkt, selbstbewusst und selbstbestimmt den hochsensiblen Schulalltag zu gehen!

Jedes Modul und jedes Kapitel kannst Du ganz im eigenen Tempo konsumieren!

Die Inhalte des Programms kannst Du natürlich dauerhaft konsumieren und ganz in Deinem eigenen Tempo auch später immer mal wieder zur Hand nehmen.

Ein entspannter Schulalltag mit Deinem Kind gelingt Schritt für Schritt.

Was bekommst Du NICHT in meinem Begleitprogramm?

 

  • Zeitdruck

  • Exakt einzuhaltende „Techniken“

  • Zeitaufwändige Anleitungen

  • Die Garantie für ein erfülltes und zufriedenes hochsensibles Leben

  • Wissensvermittlung mit erhobenem Zeigefinger

Wann kann es also los gehen ?

 

Entscheide Dich jetzt für meine Begleitung und investiere in Dich und Dein Kind und einen entspannten und leichten Schulalltag.

STARKE MAMA - STARKES SCHULKIND IN DEN WARENKORB LEGEN

3 Bewertungen für “Starke Mama, starkes Schulkind” – 8 Wochen Online-Begleitprogramm

  1. Anne, Wien

    Liebe Karin,

    ich möchte mich von Herzen bedanken für deine wunderbare Begleitung im Programm „Starke Mama – Starkes Schulkind“.
    Der Titel trifft den Nagel auf den Kopf: Auch wenn ich es immer wieder lese und irgendwie auch weiß, aber der Schlüssel für ein ausgeglichenes, glückliches Leben und eine positive Schulzeit unserer hochsensiblen Kinder liegt wirklich bei uns selbst. Das ist mir in unserem Coaching-Gespräch ganz besonders deutlich geworden. Ich kann noch so viel für mein Kind tun, wenn für mich selbst etwas nicht passt, dann spürt mein Kind das sofort und zeigt es mir deutlich.
    Auch der Fragebogen, den ich zu Beginn des Programms ausfüllen musste, hat mir dabei sehr geholfen. Durch das Schreiben ist mir schon vieles klarer geworden, auch wenn es viel Kraft gekostet hat, all die Fragen aufmerksam und ehrlich zu beantworten. Aber es hat sich wirklich ausgezahlt. Immer wieder schaue ich hinein und kann meine Antworten auch je nach aktueller Situation aus einem neuen Blickwinkel betrachten. Das finde ich sehr wertvoll und erhellend!
    Die vielen ganz konkreten und praktische Tipps in unterschiedlichen Bereichen (Ernährung, Körper, Geist, Gelassenheit, Schlaf, Schule, …) sind sehr übersichtlich und hilfreich für den Alltag. Durch deine Erklärungen in den Videos wird das Ganze noch einmal verständlicher. Danke für dieses tolle Paket, es hat mir und uns als Familie sehr viel weiter geholfen, Leichtigkeit und Achtsamkeit in unseren (Schul-)Alltag zu bringen und mit Herausforderungen gelassener umzugehen.

  2. Monika, Wien

    Liebe Karin,
    auch wir haben uns sehr gefreut über unser Wiedersehen. Es hat sich angefühlt wie ein gemütlicher Plausch und war dennoch inhaltlich soviel mehr. Obwohl mein Mann und ich uns viel unterhalten und insbesondere auch bezüglich Erziehung austauschen, hilft es dann doch, mit jemand außenstehenden zu reden.
    Zum Begleitprogramm kann ich zusammenfassend sagen, dass ich es auf jeden Fall weiter empfehlen werde. Für mich war – nachdem wir uns ja schon länger mit HS auseinander setzen – nicht alles neu, aber auch nichts davon unnötige Wiederholung.
    Die Einteilung der Module finde ich sehr gelungen!
    Für mich war das erste Modul besonders hilfreich. Tatsächlich hatte ich bisher eher das Gefühl, mich gut abgrenzen zu können und sehr viel Vertrauen in meinen Sohn und seine Stärken zu haben.
    Nun stelle ich fest, dass Schule eine ganz neue Welt ist, in der ich weniger gut zurecht komme als mein Sohn.
    Obwohl wir bezüglich Köper schon vieles berücksichtigen, ist vieles davon erstmal im stressigen Schulalltag zu kurz gekommen. Jetzt haben wir wieder angefangen, uns regelmäßig gegenseitig zu massieren; nach und nach zeige ich meinem Sohn einen neuen Akkupunktur-Punkt und die Schuljause wählen wir auch sehr bewusst.
    Mein Sohn hat große Freude daran, an den Jausenvorbereitungen beteiligt zu sein, z.B. ein paar Körner und Früchte für den Bananen-Hafer-Riegel selbst auszusuchen und alles zu zermatschen, oder selbst den Teig für Jausenmuffins zu mischen.
    Und das Einschlafen geht zwar nicht schneller – aber ich für mich bin wieder wesentlich entspannter.
    Den meisten neuen Input hatte für mich Modul 3.
    Es sind ein paar “Kleinigkeiten”, die wir uns einfach viel bewusster machen müssen – klare Grenzen, Klarheit in der Kommunikation, das Macht-Thema und vor allem logische Konsequenzen.
    Zu schnell enden Diskussionen in irgendeiner dahingeworfenen “Wenn-Dann”-Drohnung, die ohnehin niemals durchgesetzt werden kann. Da ist es schon hilfreich, sich dieser “Kleinigkeiten” immer wieder bewusst zu werden und sich damit selbst den Alltag zu erleichtern.
    Gegen Ende wiederholt sich auch noch einmal das wertvolle “loslassen” und “abgrenzen”.
    Nachdem mir das nun noch einmal so deutlich vor Augen geführt wurde, bin ich ganz erstaunt und stolz, wie “cool” mein Sohn tatsächlich ist.
    Er ist ein selbstbewusster Bub und kann sich viel besser abgrenzen als ich das kann.
    In Modul 4 waren für mich insbesondere die Unterschiede/Gemeinsamkeiten/mit HS häufig verbundenen Diagnosen interessant.
    Denn es ist nicht immer notwendig, Dinge zu klassifizieren, diagnostizieren oder ähnliches!
    Und mit diesem Gefühl kann ich allen weiteren Problemen, die wahrscheinlich irgendwann einmal auftauchen werden, eine Spur gelassener entegen sehen 🙂
    DANKE!

  3. Anne, Deutschland

    Liebe Karin,

    hier meine Rückmeldung zu deinem liebevoll gestalteten Begleitprogramm:

    + gute Mischung aus Videos, Arbeitsblättern und Informationen

    + deine Videos haben mich besonders angesprochen – deine Art vor der
    Kamera zu sprechen passt gut zu mir

    + dein Schreibstil liest sich für mich sehr gut

    + es ist für mich deutlich, dass deine Tipps aus deinem eigenen
    Erleben/Alltag einstanden sind

    + Modul 1 ist sehr fordernd, als Einstieg in das Begleitprogramm sehr
    sinnvoll und wichtig

    + gut, dass ich jederzeit und auch nach Beendigung des Begleitprogramms
    Zugriff auf das Material habe

    + du bist mit dem Herzen dabei 🙂

    Danke!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.